Datenschutz

 

1) Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen.

1.2 Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist Mauritz Schröder, DingsDums Dumpling GmbH, Wiener Straße 34, 10999 Berlin, Deutschland, E-Mail: dingsbums@dingsdums.de. Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder in Absprache mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.

1.3 Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übermittlung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) verwendet diese Website eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung über die Zeichenkette "https: //" und das Schloss-Symbol in Ihrem Browser verwenden.

2) Datenerhebung beim Besuch unserer Website

Im Falle einer rein informativen Nutzung unserer Website, z.B. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen zur Verfügung stellen, erheben wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. "Server-Log-Dateien"). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir die folgenden Informationen, die für die Darstellung der Website technisch notwendig sind:

  • Unsere besuchte Website

  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs

  • Menge der gesendeten Daten in Bytes

  • Quelle / Verweis, von der aus Sie auf die Seite gekommen sind - verwendeter Browser

  • Verwendete Betriebssysteme

  • Verwendete IP-Adresse in anonymer Form

Die Verarbeitung erfolgt nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Übermittlung oder anderweitige Nutzung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, z.B. nach dem Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns oder unserem Partner (Drittanbieter-Cookies), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (persistente Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, werden individuelle Benutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte individuell erfasst und verarbeitet. Persistente Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne, die je nach Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht.

In einigen Fällen werden Cookies verwendet, um den Bestellvorgang durch Speichern von Einstellungen zu vereinfachen (z.B. Speichern des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch der Website). Soweit personenbezogene Cookies auch durch von uns eingesetzte Einzel-Cookies verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenaufrufs.

Wir können mit Werbepartnern zusammenarbeiten, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden in diesem Fall, wenn Sie unsere Website besuchen, Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Drittanbieter-Cookies). Wenn wir mit vorgenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie individuell und separat über die Verwendung solcher Cookies und den Umfang der in den folgenden Abschnitten gesammelten Informationen informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erklärt wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

4) Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme (z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kontaktformular. Diese Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme und der damit verbundenen technischen Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Ist Ihr Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ausgerichtet, so ist eine zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO. Nach der abschließenden Bearbeitung Ihres Antrags werden Ihre Daten gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen ableiten lässt, dass die betreffende Angelegenheit endgültig geklärt ist und keine gesetzlichen Speicheranforderungen entgegenstehen.

5) Datenverarbeitung bei der Eröffnung eines Kundenkontos und zur Erfüllung des Vertrages

Nach Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos (Kundenlogin) zur Verfügung stellen. Welche Daten erhoben werden, ist den jeweiligen Eingabeformularen zu entnehmen. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Mitteilung an die Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten für die Durchführung des Vertrages. Nach Vertragsschluss oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten im Hinblick auf steuerliche und gewerbliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, es sei denn, Sie haben einer weiteren Nutzung Ihrer Daten oder einer gesetzlich zulässigen weiteren Datennutzung durch unsere Seite ausdrücklich zugestimmt, die wir Ihnen nachfolgend entsprechend mitteilen werden.

6) Verwendung Ihrer Daten für Werbesendungen

6.1 Registrierung für unseren E-Mail-Newsletter
Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Angebote. Verbindliche Angaben für den Versand des Newsletters sind allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer möglicher Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich anzusprechen. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nur dann einen E-Mail-Newsletter zusenden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie mit dem Versand des Newsletters einverstanden sind. Wir senden Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail mit der Aufforderung, den Newsletter zu bestätigen, indem Sie auf einen Link klicken, den Sie in Zukunft erhalten möchten.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. a GDPR. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service Provider (ISP) angegebene IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt verfolgen zu können. Die von uns bei der Registrierung für den Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Werbezwecke über den Newsletter verwendet. Sie können den Newsletter jederzeit über den im Newsletter angegebenen Link oder durch eine Nachricht an die oben genannte Person abbestellen. Nach der Kündigung wird Ihre E-Mail-Adresse in unserem Newsletter-Verteiler unverzüglich gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer weiteren Nutzung Ihrer Daten zugestimmt haben oder wir uns eine weitere Datennutzung vorbehalten, die gesetzlich zulässig ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

6.2 Newsletter-Versand über MailChimp
Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d / b / a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http: //www.mailchimp.com/), an die wir Ihre bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten weitergeben. Diese Übertragung erfolgt in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Nutzung werbewirksamer, sicherer und benutzerfreundlicher Newsletter-Systeme. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen MailChimp-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

MailChimp verwendet diese Informationen für den Versand und die statistische Auswertung des Newsletters in unserem Auftrag. Für die Auswertung werden unter anderem so genannte Web Beacons oder Tracking Pixel gesendet, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So können Sie feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Darüber hinaus werden technische Informationen erhoben (z.B. Abrufzeitpunkt, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und nicht mit Ihren anderen personenbezogenen Daten verknüpft, ein direkter Personenbezug ist ausgeschlossen. Diese Daten dienen nur der statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um zukünftige Newsletter besser auf die Interessen des Empfängers abzustimmen.

Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen.

Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO selbst für das eigene berechtigte Interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, z.B. um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um sie aufzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Um Ihre Daten in den Vereinigten Staaten zu schützen, haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsvertrag auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, der die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an MailChimp ermöglicht. Bei Interesse kann dieser Datenverarbeitungsvertrag unter folgender Internetadresse eingesehen werden: http: //mailchimp.com/legal/forms/data-processing-a .....

Darüber hinaus ist MailChimp nach dem US-europäischen Datenschutzvertrag "Privacy Shield" zertifiziert und verpflichtet sich zur Einhaltung der EU-Datenschutzanforderungen. Die Datenschutzerklärung von MailChimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

6.3 Werbung per Post
Aufgrund unseres berechtigten Interesses an personalisierter Werbesendung behalten wir uns das Recht vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und, soweit wir diese Zusatzinformationen von Ihnen im Rahmen des Vertragsverhältnisses erhalten haben, Ihren Titel, Ihren akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihren Berufs-, Branchen- oder Firmennamen gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO zur Speicherung und Nutzung für den Versand interessanter Angebote und Informationen über unsere Produkte per Post.

Der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck können Sie jederzeit durch eine Mitteilung an den Verantwortlichen widersprechen.

7) Datenverarbeitung für die Auftragsabwicklung

7.1 Für die Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Ausführung geschlossener Verträge unterstützen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gemäß den folgenden Informationen an diesen Dienstleister übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Vertrages an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies für die Lieferung der Ware erforderlich ist. Im Rahmen des Zahlungsprozesses geben wir Ihre Zahlungsdaten an die beauftragte Bank weiter, wenn dies für den Zahlungsprozess erforderlich ist. Wenn Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, werden wir Sie im Folgenden explizit darauf hinweisen. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO.

7.2 Nutzung von Spezialdienstleistern für die Auftragsabwicklung und -abwicklung
DHL-Ausführung
Die Auftragsabwicklung erfolgt über den Dienstleister DHL Home Delivery GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn im Rahmen des "Shipping by DHL Fulfillment". Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Online-Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO an DHL Fulfillment weitergegeben.

7.3 Nutzung von Zahlungsdienstleistern (Zahlungsdienstleistern)
Amazon Pay
Wenn Sie "Amazon Pay" wählen, wird die Zahlung über den Zahlungsdienst Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg ("Amazon Payments") abgewickelt, dem wir Ihre Daten im Rahmen des Bestellvorgangs sowie die Informationen über Ihren Termin gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienst Amazon Payments und nur, soweit dies erforderlich ist. Weitere Informationen über die Datenschutzerklärung von Amazon Payments finden Sie unter der folgenden Internetadresse: https://pay.amazon.com/help/201751600

Paypal
Für die Zahlung per PayPal, Kreditkarte per PayPal, Lastschrift per PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" per PayPal übermitteln wir Ihre Zahlungsdaten an Paypal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal" genannt). Die Offenlegung erfolgt in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für den Zahlungsvorgang erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte per PayPal, Lastschrift per PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Rate" per PayPal die Durchführung einer Kreditprüfung vor. Gegebenenfalls werden Ihre Zahlungsdaten gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage des berechtigten Interesses von PayPal an der Bestimmung ihrer Zahlungsfähigkeit gegenüber Kreditbüros bestanden. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung der statistischen Ausfallwahrscheinlichkeit wird von PayPal zur Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode verwendet. Die Kreditinformationen können Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Soweit Score-Werte in die Ergebnisse der Bonitätsprüfung einbezogen werden, basieren sie auf einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. Die Berechnung der Punktwerte umfasst unter anderem Adressdaten. Weitere Informationen zum Datenschutz, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal: https: //www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-f .....

Dieser Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie eine Nachricht an PayPal senden. PayPal kann jedoch weiterhin berechtigt sein, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies für die vertragliche Zahlung erforderlich ist.

SOFORT (Sofortüberweisung)
Wird die Zahlungsmethode "SOFORT" gewählt, wird die Zahlung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (nachfolgend "SOFORT" genannt) abgewickelt, an den wir Ihre während des Bestellvorgangs übermittelten Daten zusätzlich zu den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die SOFORT GmbH ist Teil der Klarna-Gruppe (Klarna Bank AB (publ.), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur, soweit dies erforderlich ist. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von SOFORT finden Sie unter der folgenden Internetadresse: https://www.klarna.com/sofort/datenschutz

Streifen
Wenn Sie sich für eine Zahlungsmethode des Zahlungsdienstleisters Stripe entscheiden, wird die Zahlung über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Center, Harcourt Road, Dublin 2, Irland, abgewickelt, an den wir Ihre während des Bestellvorgangs übermittelten Daten und die Informationen über Ihre Bestellung (Name, Adresse, Kontonummer, Bankleitzahl, ggf. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd. und nur, soweit dies erforderlich ist. Weitere Informationen über die Privatsphäre von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/terms

8) Nutzung von Social Media: Videos

Verwendung von Youtube-Videos
Diese Website verwendet die Youtube-Einbettungsfunktion, um Videos von "Youtube" anzuzeigen und abzuspielen, das sich im Besitz von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") befindet.

Hier wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Angaben des Anbieters die Speicherung von Benutzerinformationen nur beim Abspielen des / des bewegten Videos ermöglicht. Wenn die Wiedergabe von eingebetteten Youtube-Videos beginnt, verwendet der Anbieter "Youtube" Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese werden laut "Youtube"-Hinweisen unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und zur Vermeidung von Missbrauch verwendet. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten beim Anklicken eines Videos direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie sich nicht mit Ihrem Profil auf YouTube verbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltfläche abmelden. Google speichert Ihre Daten (auch für nicht angemeldete Nutzer) in Form von Nutzungsprofilen und wertet sie aus. Nach Art. 6 (1) (f) des GDPR, basiert eine solche Bewertung auf den berechtigten Interessen von Google an der Darstellung von personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder maßgeschneidertem Design seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, und Sie müssen zu YouTube geleitet werden, um sie zu nutzen.

Unabhängig von der Wiedergabe des eingebetteten Videos wird es bei jedem Besuch dieser Website mit dem Google-Netzwerk "DoubleClick" verbunden, das eine weitere Datenverarbeitung auslösen kann, ohne dass wir Einfluss darauf haben.

Google LLC mit Sitz in den Vereinigten Staaten ist nach dem US-Datenschutzvertrag "Privacy Shield" zertifiziert, der die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzstandards gewährleistet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei "YouTube" finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https: //www.google.de/intl/de/policies/privacy

9) Online-Marketing

Nutzung von Google AdWords Conversion Tracking
Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf unsere attraktiven Angebote auf externen Webseiten aufmerksam zu machen. In Bezug auf die Daten der Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir sind daran interessiert, Ihnen Anzeigen zu zeigen, die für Sie von Interesse sind, um unsere Website für Sie interessanter zu machen und eine faire Kalkulation der Werbekosten zu erreichen.

Das Conversion Tracking Cookie wird gesetzt, wenn ein Benutzer auf eine von Google bereitgestellte AdWords-Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können nicht über die Websites der AdWords-Werber verfolgt werden. Die mit dem Conversion-Cookie erfassten Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Werbetreibende zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Den Kunden wird die Gesamtzahl der Benutzer mitgeteilt, die auf ihre Anzeige geklickt und auf eine Conversion Tracking Tag-Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die Benutzer persönlich identifizieren. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Google Conversion Tracking Cookie über seinen Internetbrowser unter Benutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Wir verwenden Google Adwords auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem gezielten Werbejuwel. Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO.

Die in den USA ansässige Google LLC ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, das die Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU gewährleistet. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter der folgenden Internetadresse: http://www.google.com/policies/privacy/

Sie können Cookie-Cookies dauerhaft deaktivieren, indem Sie sie blockieren, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen oder indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

10) Webanalysedienste

Google (Universal) Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die von Google Analytics im Rahmen von Google Analytics zur Verfügung gestellten IP-Adressen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erhebung der durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-out-Cookie zu setzen, das verhindert, dass Google Analytics in Zukunft auf diese Website gelangt (dieses Opt-out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, Sie müssen diesen Link erneut anklicken): Klicken Sie hier, um Google Analytics Tracking-Cookies zu deaktivieren.

Die in den USA ansässige Google LLC ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, das die Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU gewährleistet. Diese Website verwendet Google Analytics auch für geräteübergreifende Analysen des Besucheraufkommens, die über eine Benutzer-ID durchgeführt werden. Sie können die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung unter Meine Daten, Persönliche Daten in Ihrem Kundenkonto deaktivieren.

Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten in Google Analytics finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen: https: //support.google.com/analytics/answer/600424 .... 

Neben weiteren Informationen zur Datennutzung durch Google finden Sie auf den Webseiten von Google Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten:

  • https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/partners ("Google Data Usage When You Use Our Partners Sites or Apps"),

  • http://www.google.com/policies/technologies/ads ("Verwendung der Daten für Werbezwecke"),

  • http://www.google.com/settings/ads ("Verwaltungsinformationen, die Google verwendet, um Ihnen Werbung zu zeigen").


11) Retargeting / Remarketing / Empfehlungswerbung

Facebook Custom Audience auf dem Pixelprozess
Diese Website verwendet das "Facebook Pixel" von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook"). Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung kann dies das Verhalten der Nutzer verfolgen, nachdem sie eine Facebook-Anzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieser Prozess wurde entwickelt, um die Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und Marktforschungszwecke zu bewerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbeaktivitäten zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, daher geben Sie uns keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke gemäß der Datennutzungsrichtlinie von Facebook verwenden kann (https://www.facebook.com/about/privacy/). Du kannst Facebook und seinen Partnern ermöglichen, Anzeigen auf und von Facebook zu schalten. Es kann auch für diese Zwecke gespeichert werden, ein Cookie auf Ihrem Computer. Diese Verarbeitungen erfolgen ausschließlich mit ausdrücklicher Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 1 lit. a GDPR. Eine Zustimmung zur Nutzung des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern erklärt werden, die älter als 13 Jahre sind. Wenn Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu bitten. Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, der die Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU gewährleistet. Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zu deaktivieren, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass in Zukunft keine Cookies mehr auf Ihrem Computer gespeichert oder bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden können. Das Ausschalten aller Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf unserer Website nicht mehr ausgeführt werden können. Sie können die Verwendung von Cookies von Drittanbietern, wie beispielsweise Cookies, ablehnen. Deaktivieren Sie Facebook auch auf der Website der Digital Advertising Alliance: http://www.aboutads.info/choices/

Google AdWords Remarketing
Unsere Website nutzt die Funktionen von Google AdWords Remarketing, um diese Website in den Suchergebnissen von Google sowie auf Websites Dritter zu bewerben. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser Ihres Geräts, das automatisch interessenbezogene Werbung mit einer pseudonymen Cookie-ID und basierend auf den von Ihnen besuchten Seiten ermöglicht. Die Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse an einer optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Jede weitere Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie mit Google vereinbart haben, dass Ihr Internet- und App-Browsing-Verlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto verwendet werden, um Ihre Anzeigen im Web zu personalisieren. In diesem Fall, wenn Sie sich während des Seitenaufrufs unserer Website bei Google anmelden, verwendet Google Ihre Daten mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Zu diesem Zweck wird Google Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend mit den Daten von Google Analytics in Verbindung bringen, um eine Zielgruppe zu schaffen. Sie können das Setzen von Cookie-Cookies dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Alternativ können Sie sich unter der Internetadresse www.aboutads.info an die Digital Advertising Alliance wenden, um die Einstellung von Cookies zu erfahren und Einstellungen vorzunehmen. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Die Nichtakzeptanz von Cookies kann die Funktionalität unserer Website einschränken. Die in den USA ansässige Google LLC ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, das die Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU gewährleistet.

Weitere Informationen und Datenschutzrichtlinien zu Werbung und Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

12) Werkzeuge und Sonstiges

12.1 Google Webfonts
Auf dieser Website werden so genannte Webfonts der Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") zur einheitlichen Darstellung von Schriften verwendet. Wenn Sie eine Seite besuchen, lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in seinen Browser-Cache, um Texte und Fonts korrekt anzuzeigen.

Dazu muss sich der von Ihnen verwendete Browser mit den Servern von Google verbinden. Google erfährt daher, dass unsere Website über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Der Einsatz von Google Webfonts ist im Interesse einer einheitlichen und attraktiven Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Wenn Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Die in den USA ansässige Google LLC ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, das die Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.com/policies/privacy/


13) Rechte des Betreffenden

13.1 Das geltende Datenschutzgesetz gewährt Ihnen umfassende Datenschutzrechte (Informations- und Eingriffsrechte) gegenüber dem Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, über die wir Sie nachfolgend informieren:

  • Zugangsrecht nach Art. 15 GDPR: Insbesondere haben Sie ein Auskunftsrecht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, oder die Kriterien für die Bestimmung der Speicherdauer, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn sie nicht von uns erhoben wurden, das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung und möglicherweise aussagekräftiger Informationen über die betroffene Logik und den Umfang und die Wirkung einer solchen Verarbeitung sowie Ihr Recht auf Information, was nach Art. 46 GDPR bei der Übermittlung Ihrer Daten an Drittländer;

  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 GDPR: Sie haben das Recht auf sofortige Berichtigung unrichtiger Daten über Sie und / oder Ergänzung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten; - Recht auf Widerruf gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Anforderungen von Art. 17 (1) GDPR sind erfüllt. Dieses Recht gilt jedoch insbesondere nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Ausübung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten erforderlich ist;

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 GDPR: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen angefochtene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweck nicht mehr benötigen oder wenn Sie aus Gründen Ihrer besonderen Situation widersprochen haben, noch nicht sicher ist, ob unsere berechtigten Gründe bestehen;

  • Auskunftsrecht nach Art. 19 GDPR: Wenn Sie das Recht haben, die Verarbeitung zu korrigieren, zu löschen oder auf den Verantwortlichen zu beschränken, ist er/sie verpflichtet, die Daten an alle Empfänger zu korrigieren oder zu löschen, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, oder die Verarbeitung einzuschränken, es sei denn, es erweist sich als unmöglich oder unverhältnismäßig. Sie haben das Recht, über diese Empfänger informiert zu werden. - Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 GDPR: Sie haben das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu verlangen, soweit dies technisch möglich ist;

  • Recht auf Widerruf der erteilten Einwilligung nach Art. 7 Abs. 1 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, soweit die weitere Verarbeitung nicht auf einer Rechtsgrundlage für eine einvernehmliche Verarbeitung beruhen kann. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung;

  • Beschwerderecht nach Art. 77 GDPR: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Widerspruch zur GDPR steht, haben Sie das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in Bezug auf andere administrative oder gerichtliche Rechtsbehelfe in dem Mitgliedstaat, in dem Sie sich aufhalten, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort der behaupteten Verletzung.

13.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR UNSERE PERSONENBEZOGENEN DATEN IM RAHMEN DER ZINSVERANTWORTUNG AUF DER GRUNDLAGE UNSERES GROßEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DERZEIT DAS RECHT, SICH GEGEN DIESE VERARBEITUNG MIT KONSEQUENZEN FÜR DIE ZUKUNFT AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER SPEZIFISCHEN SITUATION ERGEBEN, ZU STELLEN.

VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHEN, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. DIE WEITERE VERARBEITUNG UNTERLIEGT DER AUSÜBUNG, WENN WIR ZWINGENDE, ANGEMESSENE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG ANGEBEN KÖNNEN, DIE ÜBER IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN HINAUSGEHEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER DARSTELLUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON GERICHTSKOSTEN DIENT.

WENN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERARBEITET WERDEN, HABEN SIE DAS RECHT, WIDERSPRÜCHE GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUM ZWECKE DIESER WERBUNG EINZULEGEN. KÖNNEN SIE DAS GEGENTEIL WIE OBEN BESCHRIEBEN TUN.

VON IHREM EVENTUALRECHT GEBRAUCH MACHEN, SCHLIEßEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZUR DIREKTEN ANNAHME AB.

14) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. kaufmännische und steuerliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erfüllung des Vertrages oder zur Anbahnung eines Vertrages erforderlich sind und / oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Rückspeicherung bestehen bleibt.

15) Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist derzeit gültig und datiert vom 10.04.2019.

Sie kann von Ihnen auf unserer Website jederzeit abgerufen und ausgedruckt werden. Sie können dieses Dokument mit der üblichen Funktionalität Ihres Internet-Serviceprogramms (= Browser: in der Regel "Datei" -> "Speichern unter") ausdrucken oder speichern.